top of page

Beziehung & Psychodynamik (auf Basis von NARM)

  • 1Schritt

Infos

Das Arbeitsbündnis zwischen Berater*in und Klient*in gilt als der wichtigste Wirkfaktor. Entscheidend ist darüber hinaus am richtigen Problemfokus zu arbeiten. Damit dies gelingt braucht es ein Verständnis für innere Konflikte und Problementstehung. Ursache von inneren Konflikten sind häufig Beziehungserfahrungen in der Kindheit. In diesem Seminar setzen wir uns daher sehr intensiv mit der Beziehungsebene im Coaching und ihren psychodynamischen Grundlagen auseinander. Einen hohen Stellenwert bei dem Seminar hat der eigene Erfahrungsprozess, der Theorie, Praxis und Selbsterfahrung verbindet. Nutzen für Teilnehmer*innen - Den wichtigsten Wirkfaktor im Coaching gezielt nutzen - Ein Verständnis von Psyche, inneren Konflikten und Psychodynamik entwickeln - Den richtigen Problemfokus im Coaching erkennen können - Effektivere Coachingprozesse durchführen - Sich selbst als beste Intervention für Klient*innen begreifen lernen - Mehr Präsenz als Coach in der Coachingbeziehung entwickeln - Das eigene Beziehungsmodell besser kennenlernen und die eigene Beziehungsfähigkeit stärken

Bereits ein Teilnehmer? Anmelden

bottom of page