top of page

Verhaltens Mind

  • 6Schritte

Infos

In diesem Vertiefungsmodul fokussieren wir die Denk-, Fühl- und Verhaltensgewohnheiten sowie die Fähigkeiten der Klient*innen im Coaching. Vermittelt wird ein wissenschaftlich fundiertes Verständnis dieser Interventionsebene. Wir lernen verschiedene Ansätze der klassischen Verhaltenstherapie kennen und anwenden. Dazu gehören unter anderem Expositionstechniken, operante Konditionierungsmethoden, Rollenspiele und die Problembewältigung/Umsetzungsunterstützung als Wirkfaktor. Ein zentrales Thema wird das Vermeidungsverhalten sein sowie eine kritische Auseinandersetzung mit den verhaltenstherapeutischen Ansätzen. Der Kurs beinhaltet ebenfalls intensive Selbsterfahrungserlebnisse. Nutzen für Teilnehmer*innen - Im Coaching nachhaltige Verhaltensänderungen erreichen - Klient*innen beim Transfer des Gelernten in den Alltag unterstützen - Lernen wie hilfreiche Gewohnheiten aufgebaut werden können - Lernen wie unhilfreiche Verhaltensmuster abgebaut werden können - Vermeidungsverhalten besser verstehen - Behaviorale Coachingmethoden kritisch einschätzen können - Effektivere Coachingprozesse durchführen - Selbsterfahrung, um als Mensch und als Coach zu wachsen

Bereits ein Teilnehmer? Anmelden

bottom of page